Sektion: Rubriken > Programm > Erotik

Die Rechtslage
Besonders viel Sex ist im deutschen Free-TV nicht geboten, wenn man das mit dem Pay-TV und dem Internet vergleicht. Einige Magazine, ein paar Erotikfilme und nächtliche Clips sind im Angebot einiger Sender. Augrfund der Rechtslage macht es auch wenig Sinn.
Pornographie ist schliesslich verboten. Das heisst, keine Geschlechtsakte und keine Erektionen dürfen gezeigt werden. Ausnahmen sind eigentlich nicht vorgesehen, auch im Grunde dann nicht, wenn sich um sogenannte Filmkunst handelt. Dennoch scheint man hier etwas Gnade vor geltendes Recht ergehen zu lassen.
(Soft-)Erotik darf erst zu später Stunde ausgestrahlt werden. Aber hier guckt keiner mehr so streng. Blanke Busen, Striptease und hüllenlose Kuscheleien in Spielszenen oder in Magazinbeiträgen sind an der Tagesordnung.
Die Freiwillige Selbstkontrolle (FSK) passt so genau auf, wie sie es eben schafft
Und wem etwas "Unerhörtes" auffällt, kann hier petzen www.programmbeschwerde.de
Die aktuelle Rechtslage zum Thema findet man bei Wikipedia

Erotik nach Sendern

NightClub

täglich
meist nach Mitternacht bis 6.00 Uhr
Im Rahmen des "NightClubs" bietet das Vierte zur Zeit
u.a. Backstageberichte von Private-Pornofilmproduktionen und Porträts von Pornodarstellerinnen sowie viele 5- bis 20-minütige Clipsendungen, in denen gestrippt oder gefummelt wird.

Ästhetik
Härte
Niveau



Sexy Sport Clips

täglich
0.00 bis (meist) 6.00 Uhr
Das DSF bringt meistens ab Mitternacht Clips, die - da es ja ein Sortsender ist - sportlich kaschiert werden Das heisst, die Schauplätze der Strips sind Sportstätten und die Modelle sind als Sportlerinnen verkleidet. Auch Pokern, Billard und ähniches gehört zum Angebot.
Jugendgefährdende Teile wurde weggeschnitten
Hier ein Vorgeschmack sexysportclips.blogspot

Ästhetik
Härte
Niveau



Männer TV

mittwochs, donnerstag
abends
Das Magazin hat neben anderen "Männerthemen" auch oft genug Erotik im Beitragsangebot. Miestens Reportagen und Berichte, die der Rede nicht besonders viel wert sind.

Ästhetik
Härte
Niveau



Sexy Night
täglich
2.00 bis 6.00 Uhr
Der Anrufsender bringt nachts Stripclips - abwechselnd mit viel Telefonsex-Werbung. Die Damen, die sich hier ausziehen, machen ihre Sache nicht besnders gut. Ein bisschen mit den eigenen Händen am nackten Körper rumwischen macht noch keine Erotik aus.

Ästhetik
Härte
Niveau



La notte

Freitag
23.00 bis 2.00 Uhr
Einmal pro Woche gibt es die dusseligen Anrufspielchen des Senders dargeboten von Biggi Bardot mit blankem Busen - manchmal auch mit Pernerin - dann gibts auch ein paar dürftige Fummeleien und viel Gekicher.

Ästhetik
Härte
Niveau


Erotikfilme nach Sendern

NightClub

täglich
meist nach Mitternacht bis 6.00 Uhr
Im Rahmen des "NightClubs" bietet das Vierte einige ständig wiederholte US-Softpornofilme, in denen viel Silikon verwendet wird.

Ästhetik
Härte
Niveau



Erotikfilm
Samstag
meist nach Mitternacht bis 6.00 Uhr
Samstags beginnt der Privatsender immer nach Mitternacht einen Erotikfilm zumeist französischer Herkunft mit sehr attraktiven Darstellern, die größtenteils auch Pornos drehen. Es sind natürlich trotzdem Softerotikfilme. Immerhin sind die Handlungen nicht so dümmlich, wie bei US-Filmen und recht ästhetisch anzusehen.

Ästhetik
Härte
Niveau



Erotikfilm
Freitag
2 x nach Mitternacht
An den Freitagen sendet Kabel1 um Mitternacht immer einen oft wiederholten, kastrierten Porno. Solche Filme werden mit 2 Kameraeinstellungen gedreht. Die softe Variante, wo man nichts sieht, ist dann fürs Fernsehen gedacht. Die Handlung ist banal bis lächerlich. Die Frauen sind meistens künstlich aufgepumpt.
Nach einer Runde »Nightquiz« gibt es fast immer noch einen zweiten solchen Film spät in der Nacht.

Ästhetik
Härte
Niveau



Erotikfilm

Der Kultursender leistet sich hin und wieder ein Filmkunstdrama, in dem es mitunter auch mal heftiger zur Sache geht, als in den obenstehenden Erotikfilmen. hier muss man die Programmzeitschriften genau studieren, um zu sehen, was etwa ab 22.30 Uhr läuft.

Ästhetik
Härte
Niveau



Erotikfilm

Auch der kleine Privatsender hat ab und zu Erotikfilme im Angebot - insbesondere japanische Sexfilme, in denem man nicht zimperlich ist. auch hier gilt: TV-Zeitschrift im Auge behalten.

Ästhetik
Härte
Niveau